ENDPHASE - 1


Erstveröffentlichung: CD-R 2003 / Eigenproduktion

Das Projekt Solitude FX ist sicher dem einen oder anderen Minimal-Electro-Fan inzwischen bekannt und auch das Vorgängerprojekt ENDPHASE ist nicht mehr ganz unbekannt, da es auf dem ersten „2 Hemden Und 2 Hosen“-7“-Sampler mit einem Track vertreten war. Nun gibt es auch eine CD-R mit 20 Stücken des Projektes von Marc Patrick Schaffer, die wohl einen ganz guten Überblick über das Werk darstellt. Die meisten minimal-elektronischen Stücke mit deutlichen 80er-Jahre-Anklängen sind instrumental, aber häufig eingängig, so dass Fans dieser Musikrichtung begeistert sein werden. Mir gefallen jedoch die wenigen Stücke mit Gesang am besten, da sie am ausgereiftesten erscheinen, wobei „Synthetic Man“ echten Hitcharakter hat. Einige wenige Tracks erscheinen hingegen eher wie Ideen, die zwar Potential haben, aber noch nicht ganz fertig ausgearbeitet sind. Da sollten sich Solitude FX an einige Sachen noch mal heran wagen und daraus echte Hits machen.

Obwohl der Name ENDPHASE eigentlich eher düstere Musik erwarten lässt, bekommt der Hörer jede Menge sehr melodiöse, eingängige Tracks zu hören, die wirklich Spass machen. Eine Single mit den drei, vier besten Stücken könnte ein echter Hit werden, vielleicht traut sich ein Label ja mal da ran. Bis dahin kann man mit dieser CD-R und auch mit den CD-Rs von Solitude FX wenig falsch machen. (A.P.)

E-Mail-Adresse der Band: nostarec@gmx.net


[ ZURUECK ]