HOOTIE & THE BLOWFISH - Summer Camp With Trucks


Erstveröffentlichung: DVD 2005 / Warner Music Vision

HOOTIE & THE BLOWFISH (der Name rührt von den Spitznamen zweier Gründungsmitglieder her) hat sich 1989 in der University Of South Carolina gegründet, existierte 10 Jahre und hat dann für 3 Jahre Pause gemacht. Seit 2002 nun musizieren sie wieder. Ihre Musik ist eine Art Alternative-Rockpop mit deutlichen US-College-Eindrücken und steht deutlich unter dem Einfluss von Sänger Darius Rucker, der mit seiner Stimme der Band eine gute Portion Eigenständigkeit gibt. Ihren größten Hit „Only Wanna Be With You“ kennt wahrscheinlich jedes Kind.

Nach 5 Studioalben, einer Liveplatte und einer Best Of-CD gibt es nun gleich zwei (einzeln erhältliche) DVDs zu kaufen. Die erste heißt „Summer Camp With Trucks“ und ist ein Livekonzert, allerdings geht man hier ein wenig andere Wege, denn es beginnt nicht damit, wie die Band die Bühne betritt, sondern die Stadt. Der Aufbau, der Soundcheck, Backstage, im Hotel, Interviews bei Radiosendern, das ist alles Bestandteil dieses Konzertfilmes, was bei anderen DVDs meist nur als Bonusmaterial zu finden ist und hier ist Bonusmaterial sogar noch obendrauf zu finden. Das Konzert selbst ist kraftvoll abgemischt, hat einen guten und druckvollen Sound (in Dolby Digital 5.1 oder L-PCM Stereo) und spiegelt die Band als zeitlose Musikperle hervorragend wieder.

Auf der zweiten DVD, die „A Series Of Short Trips“ genannt wurde, gibt es dann unter anderem alle Videos zu sehen, wobei die Band sich sehr familiär gibt und diese meist in Wohnungen aufnimmt. Auch dabei kommt rüber, dass die Musiker sehr sympathisch zu sein scheinen. Dazu gibt es kurze Filmchen von den Dreharbeiten, Mini-Interviews, Behind The Scenes, B-Rolls, Szenen aus dem Studio, Konzertaufnahmen und einiges mehr. Insgesamt ist diese DVD auch nett anzuschauen und auch hier kann man unter Dolby Digital 5.1 oder L-PCM Stereo wählen. Wer also „Only Wanna Be With You“ mochte, wird auch garantiert mit dem Rest der Band zufrieden sein und ein Blick in diese DVDs sollte dann garantiert lohnen. (H.H.)

Webadresse der Band: www.hootie.com


[ ZURUECK ]