FINAL VIRUS - Puppet Master


Erstveröffentlichung: Maxi-CD / Shock Records / Carlton

Die neue Maxi-CD der Aachener Band FINAL VIRUS ist schon ein wenig gelungener. Man kommt nun mit einem zweiten Album namens ""Mirror"" auf den Markt und die Single-Auskopplung ""Puppet Master"" hat mehr Potential als die letzte Maxi ""Radar Love"". Es wird im Info immer noch der Begriff Art-Core verwendet, den ich aber für FINAL VIRUS so gar nicht passend finde. Es ist immer noch Rockmusik, nicht aufdringlich, mit guten Melodien, vor allem bei dem schönen ""The Unknown"". Es gibt übrigens auch einen neuen Sänger in der Band mit Namen UWE PRÖCKL. Am Schluß gibt es noch einen fast 8-minütigen Goa-Mix von D.J. Quark. (H.H.)



[ ZURUECK ]