FREIWILLIGE SELBSTKONTROLLE - Magic Moments


Erstveröffentlichung: Mini-LP 1982 / Zickzack / Rip Off

Da FREIWILLIGE SELBSTKONTROLLE eigentlich nie so richtig gute Platten gemacht haben, ist es verwunderlich, daß auf dieser 1982 erschienen Mini-LP ein Stück drauf ist, was es fast schon wert ist, als NDW-Hymne tituliert zu werden. Es handelt sich um das erste Stück der ersten Seite mit dem Titel ""Wir steigen ein"", schön eingängig, auch poppig und einfach nett. Aber dem nicht genug, die Band hat ein weiteres recht gutes Stück mit Titel ""Viel zu viel"" zustande gebracht, das ist nicht ganz so chaotisch, aber trotzdem ist auch hier die NDW voll rauszuhören. Dann aber ist es schon zuviel für FSK gewesen und man verfiel sofort wieder in den gewohnten Stil, leicht chaotisch mit diversen Instrumenten. Wenn Euch Eure Eltern also zwingen, eine Platte von der FREIWILLIGEN SELBSTKONTROLLE zu kaufen, dann entscheidet Euch für diese, vor allem deshalb, weil es nur eine Mini-LP ist. (H.H.)



[ ZURUECK ]