I SATELLITE - Bubble Boy Remixes


Erstveröffentlichung: 12 Inch EP / We Rock Like Crazy

Die US Band I SATELLITE konnte schon mit einer wunderbaren selbst produzierten CD jede Menge Electro- und Synthie-Pop-Fans begeistern. Auch Martin vom deutschen We Rock Like Crazy Label, so dass er beschloss, einige Bands Remixe des Ohrwurms „Bubble Boy“ anfertigen zu lassen und auf seinem Label zu veröffentlichen. Die Platte kommt als überlange 12“EP (eigentlich schon eine Mini-LP oder fast eine ganze LP) mit sehr schönem Cover und in wunderbaren blauen Vinyl. Limitiert ist das Ganze auf 500 Exemplare.

Zu Hören gibt es neben der Original-Version des Tracks weitere sechs Neuabmischungen.

FREISCHWIMMER haben außer der Gesangsspur nichts mehr vom Original beibehalten und einen stampfenden, monotonen Beat drunter gelegt. Dieser „Muss Zur Marine Mix“ ist aber bei weitem nicht so stumpf, wie man nun denken könnte. Die Melodie rettet den Mix und lässt ihn fast wie einen Dub-Mix erscheinen. Sicher interessant für DJs, die noch richtig mit zwei Plattenspielern ihr Programm zusammen mixen. Von uninteressantem Technobeat hält man sich zum Glück fern.

„Bubble Boy Redux“ kommt von THIS FISH NEEDS A BIKE. Entstanden ist tatsächlich ein zurückhaltender, reduzierter Mix vom Original, was ganz gut wirkt und irgendwie an NDW-Zeiten erinnert.

Und schon geht´s auf der B-Seite mit CHARLY KENT´s „Bubbled Boy“ weiter. Hier wird´s rhythmisch und tanzbar, wie man es schon von der LP des Künstlers kennt. Der Gesang wurde hier bearbeitet und verfremdet, so dass eine sehr eigene Version entsteht.

Unsere Freunde von SOLITUDE FX sind mit „Bubbleboy Meets Bubblegirl“ ebenfalls am Start. Mit einem Casio-Früh-80er-Rhythmus, spacigen Synthieteppichen und einer eigenen Gesangsspur ist dies eigentlich eher eine Coverversion, als ein Remix. Gelungen ist das Werk aber dennoch. Von ECHO WEST kommen gewohnte minimale und hier auch ziemlich düstere Klänge, bevor IT & MY COMPUTER den Song als „Le Garcon Est Mort“ zu einem eingängigen Minimal-Pop-Song machen.

Ein schlechter Mix ist eigentlich gar nicht auf dieser Platte, positiv hervorstechen tun aber THIS FISH NEEDS A BIKE, SOLITUDE FX und IT & MY COMPUTER. An die wunderbare Originalversion kommen aber auch sie nicht heran. (A.P.)

Webadresse der Band: www.werocklikecrazy.com


[ ZURUECK ]