KLINIK - Live


Erstveröffentlichung: CD 1993 / Antler Subway

Das belgische Projekt KLINIK hat seit Mitte der Achtziger die EBM-Szene stark beeinflusst. Nach dem Weggang von Marc Verhaegen allerdings hat der Einfluss-Faktor stark nachgelassen. Dieses Album hier präsentiert 13 Songs, die im Jahre 1993 in Hamburg, Osnabrück, Würzburg, Berlin und Gent (Belgien) aufgenommen wurden. Darunter gibt es auch drei Stücke („Arrogance“, „Hypnotize“ und „Test-File“), die bislang noch auf keinem Album zu finden waren. Der Rest ist bekanntes bis halbbekanntes Material. Die einzelnen Tracks bestehen eigentlich zum größten Teil aus vorprogrammierten Sequenzern, die unendlich lange rauf und runter zucken. Das zieht sich vom Anfang der CD bis zum Ende und ist einfach und definitiv langweilig. Sorry, dass ich das so offen sagen muss und ich mir damit wahrscheinlich Feinde mache, aber innovativ oder spannend finde ich das leider nicht. Ich kann dieser Sache nichts abgewinnen. (H.H.)



[ ZURUECK ]