KOMA - Molestando a los vecinos


Erstveröffentlichung: CD 2001 / Locomotive Music

Das neue Album, genaugenommen das vierte Album der spanischen Band KOMA ist ein Live-Album, aufgenommen in Bilbao im dort legendären Club „Kafe Antzokia“. Wer die ersten drei Alben kennt, wird sich sicherlich gewünscht haben, diese Band einmal live zu sehen. Dieser Traum kann jetzt halbwegs in Erfüllung gehen, audiotechnisch jedenfalls. Auf dieser Doppel-CD kommt die Power und das Können von KOMA voll zur Geltung, ja selbst der Humor wird gross geschrieben, wie zum Beispiel beim Fun-Medley „Bienvenidos a degüelto“. 18 Stücke für den geneigten Hörer mit einer Länge von etwas über 80 Minuten dürften Freunden von Metal und Rock mit einer gehörigen Portion Punk garantiert erfreuen. (H.H.)



[ ZURUECK ]