THE MISSION - IV


Erstveröffentlichung: 12 Inch 1996 / Mercury / Phonogram

Wie zuvor die Sisters Of Mercy, starteten THE MISSION vor dem ersten Album auch erstmal mit einigen EPs, die durchnummeriert waren. Hinter „IV“ verbirgt sich nichts anderes, als einer der kultigsten MISSION Songs überhaupt, nämlich „Wasteland“, hier geboten im „Anniversary Mix“. „Wasteland“ ist vielleicht der Prototyp des perfekten Gothic-Rock Songs und bis heute unerreicht. Allerdings verliert der Song bei diesem langen Mix ein wenig an Kraft, da in den Zwischenteilen einfach zuviel Langeweile aufkommt. Danach folgt die Coverversion des Stoges-Songs „1969“, der ja auch schon von den Sisters gespielt wurde. Gut, dass es dabei etwas rauer zugeht, als beim glatt gebügelten „Wasteland“. Es steht zwar nicht auf dem Cover, aber dennoch scheint es sich bei „1969“ um eine Liveversion zu handeln, oder das ganze ist mit Studiotechnik gefakt. Die B-Seite der EP enthält Liver Versionen der MISSION-Klassiker „Wake“ und „Shelter From The Storm“, die beide wunderschön sind.

Naja, Fans müssen diese EP natürlich haben, auch, wenn „Wasteland“ etwas enttäuschend rüberkommt, aber alleine wegen der großartigen Liveversion von „Wake“ ist die Platte in jeder Gothic-Rock Sammlung ein Muss! (A.P.)



[ ZURUECK ]