UNIDAD SASAO - The Skin I'm In


Erstveröffentlichung: LP 2006 / Reue Um Reue / T.u.T./R.u.R. / R.u.R. 004

Diese LP habe ich schon eine ganze Weile hier liegen, ohne sie angehört zu haben. Vielleicht, weil mir der Name UNIDAD SASAO nicht viel sagte, vielleicht, weil das Cover für das Label Reue Um Reue relativ unspektakulär ist. Im Nachhinein ärgere ich mich fast ein bisschen, denn es handelt sich hier um eine sehr spannende Platte.
UNIDAD SASAO kannte ich bisher nur durch einen Beitrag auf dem Sampler „Todesbley – Salonfähig Gemacht“, der bei mir aber nicht besonders hängen geblieben ist.
Die LP hingegen liefert eine hochinteressante Mischung verschiedener musikalischer Stile ab, die es schwer macht, die Platte einem Genre zuzuordnen. Erschienen ist sie zwar auf dem eher Industrial-geprägten Label Reue Um Reue, was vor allem aufgrund der experimentelleren B-Seite passt, hätte aber auch genauso gut auf dem Schwesterlabel Treue Um Treue kommen können, denn vor allem die A-Seite dürfte auch für Minimal-Electro-Wave-Freaks von Interesse sein. Von fast schon eingängigen Electro-Klängen bis hin zu ambienten Soundcollagen und anderen skurrilen Ideen, wie fast schon Dub-artigen Klängen gibt es eine Reise durch die elektronische Musik vor allem der 80er Jahre, das heißt, moderne oder Techno-beeinflusste Sounds und Rhytmen bleiben außen vor. Die Vorbilder des Musikers, der sich für viele Stücke Gäste eingeladen hat, dürften sicher im ursprünglichen Industrial-Bereich der späten 70er und der 80er Jahre liegen.
Ein wirklich gelungenes Album, das limitiert auf gut 300 Exemplare in zwei unterschiedlichen Vinylfarben kommt.
Mir bleibt auch am Ende nur die Beschreibung: „spannende Electroreise“, um diese Platte zu kategorisieren. (A.P.)

Webadresse der Band: eys.online.fr/tutrur


[ ZURUECK ]