SICKDOLL - Sickdoll


Erstveröffentlichung: LP 2007 / Hertz-Schrittmacher / Institut Zur Freundlichen Nutzung Von Kernkrach / Hertz021

SICKDOLL konnte sich mit einem Beitrag zum „2 Hemden Und 2 Hosen Vol. 5“-Sampler, einem Auftritt beim zweiten Kernkrach-Festival und einer Single auf Hertz-Schrittmacher schnell einen guten Namen machen. Nun liegt die erste LP, ebenfalls auf Hertz-Schrittmacher, vor und man darf sich wieder einmal mehr auf eingängigen Electro-Wave freuen.
Natürlich liegen die Wurzeln von SICKDOLL weiterhin in den frühen 80er Jahren, als mit einfachen Mitteln viel minimaler New Wave-Sound entstand, zudem gibt es diesmal ein paar zusätzliche NDW-Einflüsse zu hören, was die Musik über LP-Länge etwas abwechslungsreicher macht. Die Vorbilder dürften auf der einen Seite bei Größen wie Gary Numan und Mark Lane liegen, auf der anderen Seite aber auch bei Minimal-Wave-Helden wie Dark Day, Van Kaye & Ignit, Jeff & Jane Hudson oder, um mal was aktuelleres zu nennen, Oppenheimer Analysis. Die eine oder andere Platte von Trisomie 21 oder Twice A Man dürfte SICKDOLL auch im Schrank stehen haben. Das klingt nach einer guten Mischung und kann auch wirklich durchgehend überzeugen. Lediglich der Gesang ist nicht immer perfekt abgemischt. Schafften es zum Beispiel die Griechischen Human Puppets nach einer großartigen Single nicht, ein komplett gutes Album vorzulegen, so gelingt dies SICKDOLL problemlos. Ich kann die Platte wirklich am Stück durchhören, ohne irgendeinen Ausfall zu verzeichnen. Auch, wenn die Musik noch nicht endgültig eigenständig klingt, so stört das hier nicht besonders, weil genau der Sound geboten wird, den man bei Früh 80er-inspiriertem Minimal-Electro-Wave, sei es die atmosphärische oder die tanzbare Variante, erwartet.
Die übliche Limitierung (350 Exemplare), eine schicke Verpackung und ein Beiblatt und bei einem Teil der Auflage noch eine Comicbeilage machen auch diese Veröffentlichung aus dem Hause Kernkrach zu einem Hit, der mir noch besser gefällt, als die Single. (A.P.)

Webadresse der Band: www.kernkrach.de


[ ZURUECK ]