PALAIS SCHAUMBURG - Das Single-Kabinett


Erstveröffentlichung: Mini-LP 1981 / Zickzack / Rip Off

Dieses Stück Vinyl ist 1981 erschienen, im Zeitalter der Neuen Deutschen Welle. Die ersten fünf Singles dieser Band um Holger Hiller sind hier gepresst und komprimiert zum sofortigen Genuß zusammengeführt. So findet man denn auch den Hit ""Glücklich wie nie"" oder mein persönliches Lieblingslied der alten Palais ""Kinder der Tod"", sogar gleich in zwei verschiedenen Versionen. Gut ist natürlich auch ""Aschenbecher"" (über mir und unter mir). Neben Holger Hiller, einer der ganz großen der NDW, findet man hier auch noch den einstürzenden F.M. Einheit,der ja damals genau wie Hiller überall bei fast allen Bands mitgemischt hat. Was soll man zu so einer Platte sagen, die sowieso schon eine Superband präsentiert. Das kann doch nur gut sein. (H.H.)



[ ZURUECK ]