PALAIS SCHAUMBURG - Rote Lichter/Mach Mich Glücklich Wie Nie


Erstveröffentlichung: 7 Inch 198? / Zick Zack

Ach, ich liebe diese Band, die für mich wie kaum eine andere die „echte“ NDW und überhaupt eigenständige deutsche Musik verkörpert! Wie mit allen ihren Platten, haben sie hier was ganz eigenes geschaffen, schräg, minimalistisch, fast schon atonal. „Rote Lichter“ ist ganz entfernt vergleichbar mit den weniger eingängigen Sachen von Der Plan oder mit den amerikanischen Residents. Trotzdem ist „Rote Lichter“ irgendwie ein Ohrwurm. Noch mehr auf das allernötigste reduziert ist „Mach Mich Glücklich Wie Nie“. Hier könnten sich viele spätere Minimalelektroniker und auch manche Industrialmusiker von heute ihre Inspiration geholt haben. Diese Single ist nicht ganz so genial, wie „Kinder der Tod“, aber dennoch ein glitzernder Brilliant für jede NDW-Sammlung. (A.P.)



[ ZURUECK ]