PSYCHE - Unveiling The Secret (Re-Release)


Erstveröffentlichung: CD 1999 / Synthetic Symphony / SPV

Gleichzeitig mit „Insomnia Theatre“ hat SPV 1999 das zweite PSYCHE Album „Unveiling The Secret“ wieder veröffentlicht und vielen Electro-Fans damit bestimmt eine große Freude gemacht. „Unveiling The Scret“ ist definitiv ein Electro-Klassiker der 80er Jahre und ich kann mich noch gut daran erinnern diese Platte damals unzählige Male gehört zu haben. Mit dieser Platte hatten PSYCHE endgültig ihren ganz eigenen, unverwechselbaren Stil gefunden, irgendwo zwischen Soft Cell und Electronic Body Music. Irgendwie ist es schon Synthie-Pop, klingt aber doch ganz anders, als die heutigen Bands, halt viel eigenständiger. Das beweist einmal mehr, dass PSYCHE Vorbild für viele andere Bands waren und eigentlich ist es ein Wunder, dass nie der ganz große kommerzielle Durchbruch gelungen ist, an den Songs kann es nicht gelegen haben, wohl eher daran, dass keine große Plattenfirma hinter der Band stand. Vielleicht ist das aber auch ganz gut so, wer weiß, was sonst aus PSYCHE geworden wäre...

Der absolute Klassiker auf „Unveiling The Secret“ ist natürlich der Titelsong, aber auch alle anderen Songs überzeugen und könnten heute problemlos auf 80er Wave/EBM Parties die Tanzflächen füllen. Naja, die 80er sind vorbei und heute kann man mit derartiger Elektronik kaum noch die Massen begeistern, Mitte der 80er Jahre war dieser Sound aber bahn brechend und somit sind PSYCHE heute immer noch beliebt, verdientermaßen! „Unveiling The Secret“ und das Debut „Insomnia Theatre“ sind Pflichtstoff in jedem Electro-Geschichts-Unterricht!!!! (A.P.)



[ ZURUECK ]