THE RORSCHACH GARDEN - Devotion


Erstveröffentlichung: 7 Inch EP 2002 / Bazooka Joe

Phillip Münch´s Projekt THE RORSCHACH GARDEN gibt es nun auch schon über ein Jahrzehnt und erfreut sich großer Beliebtheit bei Freunden von minimal-elektronischen Klängen. Neben unzähligen Tapeveröffentlichungen gibt es auch einige wenige Vinyl-Releases, so diese hübsche 4-Track Single im farbigen Vinyl und mit einem kultigen Bazooka-Joe Kaugummi als Zugabe, allerdings ohne Cover und somit praktisch ohne weitere Infos, als den Songtiteln, die direkt auf dem Plattenaufkleber stehen. Der erste Track ist eine, Liebhaber erkennen es nach wenigen Sekunden, Coverversion von A Flock Of Seagull´s „Space Age Love Song“, die sich, allerdings ohne Gitarren, recht nahe an das Original hält und mir ein freudiges Grinsen entlockt. Im gleichen 80er-Minimal-Electro-Pop-Stil geht es drei weitere Songs lang weiter, die allesamt direkt aus den frühen Jahren meiner musikalischen Lieblingsdekade stammen könnten. Selten habe ich eine so konsequente 80er-Retro-Platte gehört, die nicht einfach nur versucht, auf der angeblich laufenden Revival-Welle mitzuschwimmen, sondern ehrlich den Geist dieser Zeit wieder spiegelt. Dass Phillip Münch aber nicht einfach nur ein unverbesserlicher Nostalgiker ist, beweist er mit anderen musikalischen Projekten oft genug, da darf er mit THE RORSCHACH GARDEN schon mal hemmungslos dem Synthie-Wave huldigen. Keine Ahnung, auf welche Auflage dieses Kleinod limitiert ist, sicher ist jedoch, dass die Platte in nicht allzu ferner Zukunft ein gesuchtes und entsprechend teures Sammlerstück sein wird, also schnell beim Mailorder des Vertrauens bestellen, zum Beispiel in der Mailorder-Rubrik von www.bakterielle-infektion.de müsste es noch einige wenige Exemplare geben. Fazit: wer A Flock Of Seagulls mag und sie so liebevoll covert kann kein schlechter Mensch sein. (A.P.)



[ ZURUECK ]