SONNENBRANDT - Urlaubsgruss mit Sonnenbrandt


Erstveröffentlichung: CD-EP 2004 / NLW - Musik für gute Leute

(ACHTUNG, DIES IST KEINE KRITIK, SONDERN NUR EINE INFORMATION)

Stil: Minimal-Electro-Pop/NDW/Minimal-Electro
Katalognummer/Catalogue-No.: NLW008
Label: NLW
Format: MCD VÖ/Release: Ende Nov. 2004

Mitte 2003 wurde die Band SONNENBRANDT von Frau Sonne, Herrn Brandt und Kpt. Korg gegründet, bereits im Dezember wurde der erste erfolgreiche Auftritt in der Schilleroper/Hamburg gespielt und erste Demos wurden aufgenommen.

Bei einem weiteren Auftritt im März 2004, wiederum in der Schilleroper, kam die Band in Kontakt mit dem Hamburger Label NLW und man beschloss schnell, etwas zusammen zu machen. Ende April trafen sich die Band sowie die Labelmacher von NLW und Kernkrach und es wurde vereinbart, gemeinsam eine 7“EP zu veröffentlichen. Im Juli 2004 erschien die 4-Track-Single als Co-Produktion von NLW und Kernkrach/Hertz-Schrittmacher in einer Auflage von 350 Exemplaren (oranges Vinyl + Badekappe + Strandsand), die schnell ausverkauft war.

Im Oktober 2004 spielte die Band beim 1. Kernkrach-Festival in Warendorf und räumte als Hauptact (außerdem Wermut, Femme Fatale/Der Künstliche Dilettant, Solitude FX und Sütterlin) ab. Nachts um 2.00 Uhr wurde das Publikum wild zum Tanzen gebracht.

Aufgrund des großen Erfolges beschlossen Band und NLW-Label, kurzfristig eine Maxi-CD zu veröffentlichen, die die Tracks der ausverkauften Single in ihren ungekürzten Versionen und verbesserter Soundqualität sowie einen Bonustrack zusammenfasst.
Die CD erscheint, wie bei NLW üblich, in einer DVD-Box.

Für Ende 2004 ist weiterhin ein Beitrag zu einem 7“-Sampler vorgesehen, für den ein neues Stück produziert wird, das Debutalbum ist für 2005, nach der Integration eines „neuen Bandmitglieds“ geplant. (H.H.)

HIER IM SHOP ERHAELTLICH



[ ZURUECK ]