ZERO GRAVITY - Space Does Not Care


Erstveröffentlichung: CD / Cleopatra

Etwas spacig war Len Del Rio ja schon immer, dies bewies er schon bei Pressurehed. Kurz darauf wurde er von Nik Turner von Hawkwind gefragt, ob er nicht auf einer Tour das Keyboard übernehmen könnte und auch für Studioaufnahmen. Hier ist nun also Len Del Rio alleine mit seinem ersten Album, auf dem Nik Turner als Gast zu hören ist. Musikalisch klingt das Ganze wie ein Soundtrack zu einem Science Fiction Film, absolut spacig und blubbernd, ein bißchen erinnernd an The Orb. Durchsetzt mit tollen, fremdartigen Sounds, schreienden, anonymen Menschenmassen, wirbelndem Spacetickern und allem möglichen mehr. Für Freunde des Weltalls mit Sicherheit ein guter Griff. Anspieltip: ""Interferon"", welches sogar fast tanzbar ist. (H.H.)



[ ZURUECK ]