BIONIC - Close To Nature


Erstveröffentlichung: CD 2010 / Echozone / Intergroove / ez10C423

Band und Projekte mit dem Namen BIONIC gab es schon zahlreiche. Dieses hier hat in den 90er Jahren eine CD und diverse Samplerbeiträge veröffentlicht und ist dann wieder verschwunden. 2008 gab es dann als neues Lebenszeichen eine selbstproduzierte CD-R und nun auf Echozone ein komplettes neues Album.
Wie nicht anders zu erwarten war, gibt es zeitgemäßen Electro-Sound zu hören, der seine Wurzeln klar im EBM der späten 80er hat und dazu Wave-Atmosühäre, clubtauglichen Future-Pop, düsteren Dark-Wave/Dark-Electro und vieles mehr kombiniert. Tanzbarkeit steht dabei an erster Stelle, was ja absolut okay ist. Tracks wie „Anything“ und vor allem „What Would You…?“ werden in den Clubs für Bewegung sorgen, als Single würde sich zudem das eingängige „It Doesn’t Matter“ eignen.
Als Bonus gibt es noch zwei Remixe, wobei der von Accessory schön experimentell ist und der von Minusheart ganz klar auf die Tanzflächen abzielt.
Zudem ist das Album zusätzlich noch im MP3-Format auf der CD enthalten, so dass jeder Fan sich die Musik unkompliziert auf den Player für unterwegs ziehen kann. Gar keine so schlechte Idee.
Wer auf soliden Electro-Sound, der hier und da an Apoptygma Berzerk erinnert, steht, kann ziemlich bedenkenlos zugreifen. (A.P.)



[ ZURUECK ]