BLACK ICE - Sooner Or Later


Erstveröffentlichung: 7 Inch 2011 / Enfant Terrible / ET004

BLACK ICE gibt es nun auch schon eine ganze Zeit und mit ihren bisherigen Platten und CDs haben sie mich immer überzeugt. Die Wurzeln der Band liegen im düsteren Death Rock- und Post Punk-Sound, kein Wunder, sind doch Mitglieder von den Phantom Limbs und Sister Mary Shoelace dabei. Auf der neuen Single wird es hingegen dark waviger und es werden auch mehr elektronische Elemente eingebaut, so dass die Veröffentlichung auf Enfant Terrible aus Holland nicht so überraschend ist, wie es vielleicht zunächst den Anschein haben könnte.
Die A-Seite „Sooner Or Later“ ist ein schleppender Dark Wave Song, der in den Clubs, die nicht nur den aktuellen Electro-Sound abnudeln für volle Tanzflächen sorgen könnte. Mit der tollen Stimme ein echter Hit. „After The Dawn“ ist experimenteller und düsterer und erinnert tatsächlich ein bisschen an frühe Cranes, die ja auch eine fantastische Band waren. Hätten Malaria! Mitte der 80er Jahre auf 4AD veröffentlicht, hätte das möglicherweise so ähnlich geklungen. Ebenfalls ein ganz starkes Stück. Wer von Enfant Terrible immer nur Minimal-Electro-Sound erwartet, ist hier sicher nicht ganz an der richtigen Adresse, wer aber auch gerne dunklen Wave hört, sollte zugreifen.
Die Single kommt im durchsichtigen Vinyl und ist auf 150 Exemplare limitiert. Es gibt eine Beilage mit zwei unterschiedlichen Motiven (jeweils 75 x), die Zeichnungen von Bandmitglied Kelly Correll Brown enthält. Wahrscheinlich war der Druck dieser Karten nicht ganz billig, so dass die Single leider recht teuer angeboten wird. Allerdings lohnt der Preis, denn man bekommt gute Musik in besonderer Aufmachung. Und wahrscheinlich wird die Platte als Sammlerstück sehr bald schon deutlich teurer werden. (A.P.)

Webadresse der Band: www.enfant-terrible.nl


[ ZURUECK ]