SLAVEYARD - Return from the Dead


Erstveröffentlichung: LP 2015 / Hell Awaits / Radar

SLAVEYARD - „Return From the Dead“
(VÖ: 16.03.2015 Label: Hell Awaits Vertrieb: Radar)

Ja jetzt ist Schluss mit lustig, denn das was Slaveyard auf „Return From The Dead“ abliefern ist brachial und wuchtig! Nach ihrer Auferstehung im Jahr 2014 bringen Slaveyard nun frischen Wind in die Death Metal Szene. Die fünf Jungs aus Einbeck legen mit ihrer kleinen Platte und der energiegeladenen Live-Performance die kleine heile Welt des Zuhörers in Schutt und Asche.
Für harmonische Worte bleibt absolut keine Zeit nach dem überstandenen Höllenritt, stattdessen lassen die Jungs Growls und Härte sprechen. Mit wuchtigen Gitarrenriffs, brachialen Vocals und einer ordentlichen Portion Groove im Gepäck, blasen sie selbst das taubtste Gehör mit nur drei Stücken absolut besenrein! Für eventuelle Hörschäden wird nicht gehaftet!
Die fleischgewordene Apokalypse ist da und verpasst euch den musikalischen Knock-Out! (Maximilian Nitzschke)

Webadresse der Band: www.slaveyard.de


[ ZURUECK ]