DYSTOPIAN SOCIETY - Overturned Reality


Erstveröffentlichung: CD 2015 / Danse Macabre / Al!VE

Dystopian Society – Overturned Reality
(VÖ: 25.09.2015 Al!VE/ Danse Macabre)

Dystopian Society spielen Dark/Post-Punk und wurden Ende 2010 in Florenz ins Leben gerufen. Bereits die erste Veröffentlichung hatte für Furore gesorgt, denn „Cages“ war eine kraftvolle Mischung aus Punk und old School Gothrock. Diese Mischung im Gepäck tourten sie durch ganz Europa, sowohl auf eigener Tour als auch im Vorprogramm vieler international bekannter Bands.
Ihr zweites Album „Overturned Reality“ führt das inhaltliche Konzept der Band weiter. Dunkle Tonlandschaften, durch die wütende Böen fegen und die Dystopie in unser aller Leben sehr beschreibt. Das verbindende Element aller Stücke ist Mystizismus, welches schon seit „Cages“, das Schaffen der Italiener beschreibt.
(Maximilian Nitzschke)



[ ZURUECK ]