MILLARIUM - First Blood Running


Erstveröffentlichung: CD 2015 / Hänsel und Gretel

Millarium – First Blood Running
(VÖ: 23.10.2015 Hänsel und Gretel)

Mit dem Debütalbum „First Blood Running“ bringt die junge Metalband aus Hannover frischen Wind in die Metalszene Deutschlands. Das Album bietet alles, was das Metalherz begehrt, ohne sich in wildem Growlen zu verlieren. Powermetal und Hardrock werden vermischt und die 9 Songs durch weiche Gesangsparts bereichert. Der Hörer wird mit musikalischer Bandbreite überrascht, seien es die „Old School“ Anleihen, oder auch die Trash-Metal Einflüsse. Das Gesamtpaket ist für mich als Hörer stimmig, denn ich werde von kraftvollen Gitarrenriffs verführt, höre stampfende Beats und darf eingängigem Gesang lauschen dabei.
Bereits 2009 gegründet eroberten sie mit der EP „High Rise“ schon 2012 die Herzen der Metalfans und heimsten gute Kritiken ein. Getreu des Mottos „Gut Ding will Weile haben“ erscheint nun drei Jahre später das erste Album und dürfte die Fangemeinde schnell vergrößern! (Maximilian Nitzschke)



[ ZURUECK ]