TRAGIC BLACK - Nostalgia


Erstveröffentlichung: CD 2016 / Al!ve / Danse Macabre

Tragic Black – Nostalgia (VÖ: 13.05.2016 Al!VE / Danse Macabre) Mit Tragic Black schallt blasphemischer Gothicrock aus der Mormonenhochburg Salt Lake City aus den Boxen. Für mich gibt es wenige Gegensätze die mehr Lust auf dunkle Emotionen entfachen könnten. Aus diesem Gegensatz beziehen die Gothics mit visuellem Ikonenanspruch auch ihre Inspiration. Weltweit begeistern sie ihre schwarzen Anhänger durch morbide Shows seit nunmehr 15 Jahren. Das neue Album "Nostalgia" schlägt den Bogen zurück zu den frühen Wurzeln der Band. In Songs mit Titeln wie "Vatican Vultures" oder "Beyond The Veil of Delusion" lauscht der Hörer kraftvollem Darkwave mit Kanten und tiefen Botschaften. Ich höre eine gewisse Reminiszenz an Christian Death heraus, aber mit einer viel dystopischeren Weltsicht und sehr im Heute verortet. Ich habe es sehr genossen den 12 Songs zu lauschen und emotional und gedanklich eingetaucht zu sein in nostalgische Zeiten. (Maximilian Nitzschke)



[ ZURUECK ]