DO I SMELL CUPCAKES - Make The Big Boys Hire Me


Erstveröffentlichung: CD 2018 / Höpen Media / recordJet

Do I smell Cupcakes – Make the Big Boys Hire me
(VÖ: 09.02.2018 Höpen Media/recordJet)

Abseits von ausgetretenen Pfaden bewegen sich Do I smell Cupcakes auf ihrem neuen Album sommersonnenwarm durch einen Klangkosmos, der einen merklichen Hang zur Epik aufweist.
Eindrucksvoll in Szene gesetzt werden sie dabei von US-Produzent Chris Badami, der u.a. für Jennifer Rostock an den Reglern stand. Die upbeat-betonten Titel bewegen sich zwischen flauschig knisterndem Pop-appeal und schweren rockenden Akkorden. Im krassen Kontrast dazu stehen die zum Niederknien schönen Balladen. Da gehören schon Eier dazu sich auf derart zerbrechlich-gefühlvolles Eis zu bewegen.
Besonders ins Ohr sticht die Stimme des Sängers Can Monarc. Er macht keinen Hehl aus seiner Liebe zum Female-Fronted-R &B und scheut sich weder vor Falsett-Gesang noch Melancholie. Das macht die Platte sehr facettenreich und bildet im Zusammenspiel von Drums, und Gitarre ein einzigartig frisches Ganzes.
(Maximilian Nitzschke)



[ ZURUECK ]