TANZT! FESTIVAL - TANZT! Festival


Erstveröffentlichung: Konzert/Veranstaltung 2018

Das TANZT! 2018 mit exklusiver „Hexenkessel“-Show von Schandmaul – am 10. November im Backstage, München!
Vom kleinen, liebevoll umgesetzten Underground-Konzert in einer Rosenheimer Diskothek zum alljährlichen Szene-Event im Herbst in einem der renommiertesten Veranstaltungszentren Europas: Das TANZT! feiert am 10. November 2018 im Backstage in München seinen zwölften Geburtstag! Die kommende Ausgabe wird dank eines abwechslungsreichen und hochkarätigen Aufgebots an Bands nicht nur für Fans und Freunde des Mittelalter- & Folk-Rock/-Metals wieder ein unvergessliches Erlebnis, sondern auch die Herzen der langjährigen Szenegänger höher schlagen lassen, denn Headliner SCHANDMAUL liefert ein ganz besonderes Konzert ab!
Vor 15 Jahren ahnte niemand, dass die noch junge Formation aus dem Münchner Umland heute zu einer der erfolgreichsten Bands der deutschen Mittelalter- & Folk-Rock-Szene werden würde, als sie sich 2003 ihren lang gehegten Wunsch nach der Veröffentlichung einer Live-CD & DVD erfüllte. Der Name ihres Wunschkindes war „Hexenkessel“ - und er war mehr als gut gewählt, denn nichts anderes war das Konzert im Backstage in München auch: 800 schwitzende Leiber im Zuschauerraum, sechs schwitzende Leiber auf der Bühne und eine Stimmung, die ihresgleichen sucht! Beim TANZT! 2018, eine Woche vor ihrem großen Konzert zum 20-jährigen Jubiläum, spielen SCHANDMAUL ein einmaliges und exklusives Konzert zum 15-jährigen Jubiläum von „Hexenkessel“. Das Programm besteht dabei ausschließlich aus Songs dieser Live-CD & DVD sowie dem einen oder anderen weiteren Klassiker der ersten drei Studioalben.
Doch damit nicht genug! Sechs weitere Bands werden ordentlich zur Tanzextase beitragen, wobei das Line-Up dabei – wie jedes Jahr – durch lokale und internationale Geheimtipps glänzt: Ye Banished Privateers aus dem hohen Norden und Vroudenspil aus München jagen das Publikum in bester Piratenmanier über die Planke. Die italienischen Folk-Ikonen von Folkstone heizen unvergleichlich mit ihrem italienischen Temperament ein und Troll bends fir werden in wohlbekannter russischer Manier mit Folkmetal die Masse zum Toben bringen. Mit Koenix aus der Schweiz, die international bereits bekannter sind als im deutschsprachigen Raum, und den Newcomern und Lokalmatadoren von Brachmond wird das Festival-Line-Up in Sachen Folk-Rock abgerundet.
Am 10.11. heißt es im Backstage: Sieben auf einen Streich – und diese sieben Bands wollen dem Publikum an diesem Tag einstimmig nur eins sagen: TANZT!
(Maximilian Nitzschke)



[ ZURUECK ]