THE SNATCHER - Dein Dämon


Erstveröffentlichung: CD 1019

Dieses Album ist unverschämt, direkt, hintergründig und manchmal auch gern makaber. In jedem Beat, in jeder Melodie spiegeln sich diese Attribute wider. Mit einer ganz eigenen Mischung aus Alternative Rock, EBM, Gothic und einer Prise Metal bringt dieses Album seine Botschaften auf den Punkt - und brennt Sie dem Publikum ins Gewissen. The Snatcher bedient sich - frei von bornierten Scheuklappen- geschmackvollerlesener Anleihen und drückt seinem lustvollen Eklektizismus einen ganz eigenen Stempel auf. Klassischer Rock, Darkwave, sogar Swing Attitüden höre ich in den 12 Stücken des Albums heraus. Die Melodien sind eingängig, die Arrangements verblüffend schlüssig und die Texte von einem intellektuellen Anspruch, den man nicht unterschätzen sollte! (M.N.)



[ ZURUECK ]