SILVER - Hermetrik


Erstveröffentlichung: CD 2019 / Le Papaguy Music

Nach der Veröffentlichung ihrer Debüt EP "Lights" im Jahre 2016 und ihrer EP "Easy" zwei Jahre später haben die vier aus Hamburg und Münster stammenden Musiker Ende 2019 ihr erstes Album veröffentlicht. Bereits Ihre Single "Trouble" war ein energetischer Vorgeschmack auf das Album sorgte für Aufsehen in den Radiosendern Europas und sogar den USA.

Das Album "Hermetrik" nun sprengt die Kluft zwischen Indie, Post Punk und Elektro und klingt dabei ein wenig wie ein Zusammentreffen von Deichkind und Depeche Mode. Wer jetzt denkt, das passe nicht, wird schon nach dem ersten Song angenehm überrascht sein.

Der mühelose Clash zwischen 80er Electro-Anklängen und 2018er Indiedisco klappt durchweg perfekt. Die Beats drücken, der Bass hämmert ohne Gnade, die Gitaren-Riffs flirren durch den Raum und werden dabei umspielt vom euphorischen, fast überdrehten hymnischen Gesang. Das ist der Sound für den Frühling, für die Balkponpartys in Zeiten von Corona! (MN)



[ ZURUECK ]