THE BLUE BLOODS - Boston


Erstveröffentlichung: CD 2003 / I Scream Records

Zur Historie der Band THE BLUE BLOODS weiß ich nicht so viel, aber ich kann sagen, dass die fünf Herren aus Boston kommen. Verglichen werden sie oft mit den sehr genialen Dropkick Murphys, die nicht nur aus der gleichen Stadt kommen, sondern auch den gleichen Produzenten haben. Ich persönlich würde die beiden Bands aber wirklich nur bedingt miteinander vergleichen, die Dropkick Murphys haben teilweise eher irisch-traditionelle Parts in ihrer Musik, während die BLUE BLOODS eher in Richtung Hardcore gehen, eine Art Emo-Hardcore-Punkrock mit einem Sänger, den ich dann doch auch eher Hardcore-mäßig Shouter nennen würde. Aber es wird immer darauf geachtet, dass Melodien dabei sind und ich bescheinige THE BLUE BLOODS eine gute Portion Eigenständigkeit und Kreativität bei ihren Songs. Sicherlich nicht der Riesenwurf an Innovation, aber dichte, solide, treibende und auch spannende Arbeit, wirklich! (H.H.)

Webadresse der Band: www.thebluebloods.net/


[ ZURUECK ]