CIRCLE CLAN - Follow The White Line


Erstveröffentlichung: CD 2002 / Eigenproduktion

Hierbei handelt es sich um das Debutalbum von CIRCLE CLAN aus Adelaide, Australien. Gegründet wurde die Band im Jahre 1998, um elektronische Klänge und Rock- bzw. Metaleinflüsse miteinander zu kombinieren. Die CD ist sozusagen in Eigenregie entstanden und wird auch selbst vertrieben. Ihre Musik ist ein wenig an die Classics des Genres angelehnt, als Vorbild dürften die Mannen The Prodigy, The Chemical Brothers, die Nine Inch Nails oder selbst Massive Attack nicht verleugnen. Trotzdem ist CIRCLE CLAN kein Abklatsch irgendeiner dieser Bands, es werden halt nur ein paar Elemente verwendet. Ich muss wirklich gestehen, dass einige Stücke auf der CD richtig genial sind, vor allem der Opener „Stunned Fish“ wird in meine Jahres-Top 10 eingehen. Die CD ist übrigens dem Bassisten und Background-Sänger Chris Humann gewidmet, der im August 2002 im Alter von 32 an Krebs gestorben ist. Es gibt noch ein paar Bonustracks, wie zum Beispiel ein Remix des Titeltracks sowie ein Remix des Titels „Girl“. (H.H.)

Webadresse der Band: www.circleclan.com


[ ZURUECK ]