DAF - Für immer


Erstveröffentlichung: LP 1982 / Virgin

Das ist das letzte Album vor dem ersten Split von DAF, wobei man eigentlich sagen muß, das erste Album nach dem Split, denn es wurde veröffentlicht, als die beiden schon gar nicht mehr zusammen Musik machten. ""Für immer"" ist zwar immer noch ein sehr gutes Album und führt die Linie von ""Gold und Liebe"" sowie ""Alles ist gut"" konsequent weiter, doch sind hier kaum noch Tracks darauf enthalten, von denen die Welt hinterher noch sprechen würde. Ausnahme ist natürlich der absoluter Über-Klassiker ""Kebab Träume"", der wiederum mit einem provozierenden Text die Gemüter erregte, aber durch seine treibende Art extrem tanzbar ist. DAF hatten den Ruf, Faschisten zu sein, was durch ihre Lederkleidung und die Art der deutschen Texte hervorgerufen wurde, doch wirkliche Anhaltspunkte gibt es hierfür nicht und ist auch recht unwahrscheinlich. Fakt ist jedenfalls, daß DAF mit ihren Veröffentlichungen in die internationale Musikgeschichte eingegangen sind und die Elektroszene nachhaltig beeinflusst haben (H.H.)



[ ZURUECK ]