DAF - 1st Step To Heaven


Erstveröffentlichung: LP 1985

Im Jahre 1985 haben sich Robert Görl und Gabi Delgado-Lopez noch einmal zusammengetan und dieses Album aufgenommen. Die Platte erinnert höchstens noch in ihrer Monotonie an die alten DAF-Aufnahmen, sind aber doch eher mit House-Rhythmen versehen, was zu der Zeit sehr modern war. Vorbei die hämmernden und treibenden Schlagzeuge und die harten Sequenzer. Auch „1st Step To Heaven“ hat noch ein bisschen von der Düsterheit der alten Alben, doch ist hier alles auf die Tanzfläche ausgelegt und da das Album auch für die Vereinigten Staaten produziert wurde, wurde auch dementsprechend in Englisch „gesungen“. Nach der Veröffentlichung dieses Albums hat sich das Duo für lange Zeit getrennt. Ich muß auch ehrlich sagen, dass mir die Trennung egal gewesen wäre, wenn die beiden solche Musik noch jahrelang produziert hätten. Ein Track klingt wie der nächste und jeder hat Versatzstücke aus dem vorherigen. Einzig die Single „Voulez Vous Coucher Avoc Moi Ce Soir“ ist wirklich hörenwert. (H.H.)



[ ZURUECK ]