ECHOPHONIC - Hotel ´Underwater´


Erstveröffentlichung: CD 2000 / Weser Label / Indigo

Auch aus Wien kommt Musik, genauer gesagt Rockmusik. Eine Band aus der selbsternannten Neuen Österreichischen Welle, die seit Anfang der 90er lokal Parties feierte. 1998 hat eine Band davon die alten Lasten abgeschüttelt, schlechte Songs aus dem Programm geworfen, die Sängerin Tina Böhsner dazu geholt und ohne großes Tamtam einfach losgerockt. Das erste Album wurde dann auch bald produziert und im Jahre 2000 nun veröffentlicht. Hypermelodiös, alternative und teilweise wunderschön bis kantig rockig, aber immer mit der wunderbaren Stimme Tina´s aufgehellt. Ein paar seltsame Elektroinstrumente fügen sich oft harmonisch-disharmonisch in die Songs ein. Alles in allem ein Album, das in seiner cleanen Art wirklich zu gefallen weiß. (H.H.)

Webadresse der Band: www.echophonic.de


[ ZURUECK ]